Über mich

Zur Zeit tätig

als (festangestellte) Koordinatorin,  Personzentrierte Beraterin  / Psychosoziale Beraterin, Fachberaterin Psychotraumatologie in Teilzeit

  • in der Familien- und Jugendhilfe
    • mit weiteren Schwerpunkten wie Elternberatung, Familienberatung, Paarberatung in  Co-therapeutischer/beraterischer Arbeit
    • sowie Einzelberatung (Erwachsene, Jugendliche, Kinder ab dem 11ten Lj)
    • sowie Krisenintervention in Familien
    • sowie aufsuchende Familientherapie (in Co-Arbeit)

sowie freiberuflich

als personzentrierter Coach

personzentrierte Lehrberaterin

und Autorin

  • für verschiedene Fachportale / Medien im Bereich Psychotherapie und Beratung

Studium

  • M.A /Master of Arts in „Counselling“ (Psychosoziale Beratung) an der Ev. Hochschule Bochum (RWL) und  Fachverband für Psychotherapie und Beratung, GwG in Köln
  • M.A. / Magister in Philosophie, Literaturwissenschaft, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft an der Universität Köln, mit dem SCHWERPUNKT Sinn- und Seinsfragen

Zertifizierung (Weiterbildungen)

Zertifiziert als Personzentrierten Beraterin  durch den Fachverband für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung,  GwG e.V. Köln

Zertifiziert als Counsellor for Person-Centred and Experiential Counselling, European Certificate (Network of the European Associations for Person-Centred and Experiential Psychotherapy and Counselling / PCE Europe – www.pce-europe.org)

Zertifiziert als Fachberaterin für Psychotraumatologie (DIPT)

aktuell i.A. zur Supervisorin (GwG / DGSv)

Qualifizierungen

Qualifizierung zur Dozentin für Lehrer- u. Referendarfortbildung „Personzentrierte Beratung und Kommunikation in Schule“ durch GwG e.V. Köln

Qualifizierung zur Dozentin für Elternkurse durch GwG e.V. Köln.

Diverse Fortbildungen (Auswahl)

  • Lösungsorientierte Beratung
  • Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg
  • Focusing nach Eugene T. Gendline
  • MBSR/ Achtsamkeitstraining nach Jon Kabat-Zinn /MBSR
  • Personal- und Organisationsentwicklung
  • Trauerarbeit
  • Trauma
  • Burn Out

Qualitätssicherung durch

Fortlaufende Supervision, regelmäßige kollegiale Supervision, kontinuierliche Fallteambesprechungen sowie Weiterbildungen / Fortbildungen und Mitgliedschaft im Fachverband für Psychotherapie und Beratung, GwG e.V. Köln

 

 

Berufliche Stationen

ab 2017 in Festanstellung (Teilzeit):  bei einem Familien- u. Jugendhilfeträger in Köln mit den Aufgabenfeldern Koordination, Aufbau multiprofessionieller Teams, Organisationsaufbau/-entwicklung, umfassende Familienhilfetätigkeiten sowohl aufsuchend als auch ambulant in angegliederter Praxis (Elternberatung, Familienkonferenzen, Einzelberatungssettings mit Elternteilen, Jugendlichen und Kindern), Fallteamarbeit, Inervisionssettings

2011-2017 in Freiberuflichkeit: in der Familien- u. Jugendhilfe als Familienhelferin und psychosoziale Beraterin sowie als Coach und Dozentin für Kommunikation, Gesprächsführung, Konfliktlösung im Gesundheitswesen.

2005- 2011: Persönliche Referentin des Geschäftsführers einer öffentlich-rechtlichen Förderinstitution (in Festanstellung) plus nebenberuflicher Beratungstätigkeit plus Projektarbeit (Konzeption, Organisation und Realisation des www.filmtanzprojekt.de)

1993 – 2005: freiberuflich Journalistin (Print Medien und Hörfunk), Autorin für Hörfunk und Fernsehen (Drehbuchautorin)